Praxis Licht-Blick.jetzt
Praxis Licht-Blick.jetzt

Emotions- und BodyCode   Klopfen mit EFT 

 

 

Können körperliche Beschwerden, Belastungen in Form von negativen Emotionen, oftmals in Verbindung mit sich ständig wiederholenden Verhaltensmustern, negative Glaubenssätze und Überzeugungen, einfach beseitigt oder zum Positiven verändert werden?

 

Ich sage dazu deutlich: "JAAA!!!"

 

Mit dem Emotions- und BodyCode nach Bradley Nelson kannst Du, genauso wie ich und viele meiner Klienten, erleben, dass nichts so bleiben muss, wie es ist. Alles ist möglich, wenn Du es zulassen kannst!!!

Hinter jedem o. g. Symptom steckt ein Ungleichgewicht in unserem

Körper-Energie-System, das korrigiert werden kann. Ganz einfach!

Erlebe es selbst. Deine eigene Erfahrung ist viel mehr wert als die Erzählungen und "der Glaube zu wissen" von anderen Menschen.

Habe den Mut, es selbst herauszufinden.

Du wirst überrascht sein, was alles möglich und veränderbar ist.

 

Und es ist nicht nur für Menschen möglich, sondern auch für Tiere wie z.B. Hunde und Katzen oder Pferde!!!

 

Weiterführende Literatur:

 

Der EmotionsCode / Bradley Nelson / VAK-Verlag 

"So werden Sie krank machende Emotionen los"

 

Machen uns unsere Emotionen krank?

DVD: e-motion "Lass los und du bekommst, was für dich bestimmt ist." emotion-der-film.de

 

 

---------------------------------------------------------------------------

 

 

Mit der Klopftechnik EFT (Emotional Freedom Techniques - Technik für emotionale Freiheit) nach Gary Craig ist es möglich, hochgradig belastende Emotionen aufzulösen und neue neuronale Verbindungen im Gehirn zu schaffen. Das sanfte Klopfen mit den Fingerspitzen auf bestimmten Akupunkturpunkten, in Kombination mit Entspannungs- und Wahrnehmungsübungen, ist eine seit vielen Jahren genutzte, einfache und gleichzeitig effektive Methode aus der energetischen Psychologie zum Auflösen von emotionalen Blockaden und Glaubenssätzen, die unserer Gesundheit, unserem Erfolg und unserem Glück im Wege stehen. Diese Technik kombiniert das Gespräch mit Körperberührungen auf der Haut. Dadurch werden große und wichtige Bereiche im Gehirn angesprochen, die vorher so nicht zugänglich waren.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

 

Jedes in der Vergangenheit als bedeutsam, meist negativ erlebtes Ereignis, das nicht verarbeitet und losgelassen wurde und dessen Emotionen daher noch in unserem Körper feststecken, macht sich auf einer bestimmten Ebene unseres Körper-Energie-Systems bemerkbar, indem es emotionale/psychische Symptome (Ängste, Phobien, psychisches Leid, Überreaktionen usw.) und/oder körperliche Beschwerden verursacht. Dazu kommt, dass wir diesen Ereignissen einen Sinn geben, ihnen eine entsprechende Bedeutung über uns selbst und die Welt zuordnen, die sich in einschränkende Glaubenssätze und Überzeugungen entwickeln können, die wir unterbewusst für die Wahrheit halten und mit denen wir dann, belastet und in unseren Möglichkeiten eingeschränkt, leben.

Oder aber wir übernehmen solche Kernüberzeugungen unbewusst, quasi schon mit der Muttermilch, aus unserem Familiensystem.

 

Wir sind nicht mehr frei für unsere eigene Wahrheit und       

offen für all die Möglichkeiten, die es uns erlauben,

in der Gegenwart präsent und neutral,

im Frieden mit allem, glücklich und gesund zu sein.

     

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Licht-Blick.jetzt